Therapieablauf


Jede Physiotherapiebehandlung bei doggy vital beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch mit dem Tierbesitzer, sowie mit einer genauen Befunderhebung samt Gangbildanalyse beim Tier. Zu diesem Zweck ist es hilfreich, vorhandene Unterlagen z.B. Röntgenbilder und Befundberichte vom Tierarzt bereitzuhalten, damit der Therapieplan der Diagnose angepasst werden kann. Desweiteren ist es sinnvoll den Kontakt zum behandelnden Tierarzt zu halten, um die geplanten Behandlungen vorab miteinander abzustimmen.

Beim Erstbesuch in der doggy vital Praxis soll sich Ihr Vierbeiner an die neue Umgebung gewöhnen und Vertrauen zu mir als Physiotherapeutin für die weiteren Behandlungen aufbauen.

Im Anschluss an unser Erstgespräch erstelle ich Ihnen einen Therapieplan. Dieser Therapieplan beinhaltet die geplanten Physiotherapieanwendungen der nächsten Wochen/ggf. Monate, sowie die von Ihnen zusätzlich zu Hause durchzuführenden Übungen und ggf. von mir empfohlene, unterstützende Homöopathische Präparate.

doggy vital erstellt Ihrem Vierbeiner gerne einen individuellen Therapieplan!