Physiotherapie


Für den Menschen ist die Physiotherapie seit langer Zeit eine gängige Behandlungsform. Angewendet wird die Physiotherapie z.B. nach einer Krankheit, nach einer Operation oder bei allgemeinen Verschleißerscheinungen, wie Arthrose etc. Unsere Vierbeiner werden von ganz ähnlichen Problemen geplagt, die ihnen Schmerzen bereiten und ihren Bewegungsapparat einschränken.

Hier kann die Physiotherapie wahre Wunder bewirken. Es gibt genügend Beispielsfälle, bei denen Vierbeiner mit Hilfe der Physiotherapie wieder laufen konnten, obwohl sie aus medizinischer Sicht als hoffnungslos galten.

Aber auch wenn Ihr Vierbeiner gerade keine körperlichen Beeinträchtigungen hat, kommen physiotherapeutische Übungen zur Krankheitsvorsorge oder auch als reine „Wellness-Behandlung“ zur Anwendung.

doggy vital berät Sie sehr gerne bezüglich möglicher physiotherapeutischer Behandlungsformen!